RIVA CACCIA GEBÄUDE
Lugano – Schweiz – 2017

Das Riva Caccia Gebäude in Lugano ist ein moderne Struktur, die in ihrer ganzen Eleganz auf den See von Lugano blickt. In der Nacht wurde die Beleuchtung so konzipiert, dass sie die wiederkehrende Linearität der Architektur respektiert und ein ergänzendes Bild des Gebäudes zu dem am Tag sichtbaren verleiht. Die Hauptfassade wurde gestaltet, um eine gewisse Harmonie und Folgerichtigkeit bei der Beleuchtung der Balkone zu gewährleisten. Es wurde auch die Möglichkeit geboten, die Balkone nach Belieben mit dekorativen Leuchten zu gestalten.
In den Innenräumen lohnt sich die Eingangshalle besondere Aufmerksamkeit: Sie greift zum Teil das leuchtende Motiv der zufälligen Linien der äußeren Veranda auf und zum anderen überrascht und begrüßt die Anwohner und Besucher mit einem gewandten Licht- und Reflexionsspiel der Lichtinstallation.