NEUER SITZ VON MONALDI S.P.A.
Petritoli (Marken-Region) – Italien – 2007

Die Beleuchtung des neuen Sitzes von Monaldi betraf sowohl das Innere als auch das Äußere des Gebäudes.
Im Innenbereich (von den Büros bis zu den Besprechungsräumen) wurden Lichtlösungen gewählt, die den geltenden Vorschriften im Bereich der Beleuchtung für Arbeitsräume beachten. Die spektakuläre Terrasse im obersten Stock, die als Veranstaltungsort benutzt wird, wurde durch eine Beleuchtung aufgewertet, um einen lebhaften und angenehmen Ort zu schaffen, wo die Kunden und die Gäste unterhalten zu können.
Der Außenbereich wurde so beleuchtet, damit das Gebäude in der gesamten Umgebung sofort identifizierbar ist: Die gegliederte Architektur und die Glasfronten wurden durch ein charakteristisches blaues Licht hervorgehoben, das von innen entlang der Fenster verläuft und nachts die Struktur in der Umgebung abheben lässt.
Darüber hinaus wurden die Hauptzugänge mit kleinen Leuchten signalisiert: die Wege, die Treppen, die Rampe, den Portikus, die Parkplätze, die umliegende Grünanlage und das Brise-soleil.